Das Pokerspiel in Deutschland

pokerspielDas Poker spielen in Deutschland wird unter den Glücksspielliebhabern immer und immer beliebter. Dann kam der große Boom wonach jeder dachte, dass es nun nicht mehr allzu große Anhänger gibt. Doch es ist eigentlich genau das Gegenteil eingetreten.

Auch die Pokergröße Georg Danzer sieht dies etwas anders und äußert sich auch entsprechend in einem Interview. Auch in diesem Jahr ist Danzer wieder ein gern gesehener Gast bei der Heim-EPT in Berlin. Durch die Tatsache, dass es ein Heimspiel ist, ist das Turnier für Danzer laut eigener Aussage besonders wichtig, etwa auf der gleichen Stufe wie das Grand Final in Monaco. Für den Profispieler zeigen die Teilnehmerzahlen und die Beliebtheit des Pokerspiels an sich, dass der Boom in der Branche weiterhin anhält. Für die Pokerspieler ist dies natürlich ganz besonders erfreulich. Danzer sagte, dass gerade die High-Roller untereinander eine große Konkurrenz sind. Egal ob befreundet oder nicht, im Turnier sind alle Spieler Gegner und hier wird auch keine Rücksicht auf private Freundschaften genommen. Laut dem Profi sogar eher im Gegenteil, im Spiel wollen sich die High-Roller gegenseitig beweisen, wer der Beste ist. Trotzdem wird auch keiner abgezogen, das Spielen gehe unter den Profis immer mit klaren Regeln und ohne Betrug von statten, so Danzer. Zudem würden sich befreundete Spieler seiner Aussage nach auch gegenseitig unterstützen, falls einmal Not am Mann ist. Seit noch nicht allzu langer Zeit werden die German High Roller im King?s Casino Rozvadov ausgetragen. Danzer erklärt in einem Interview, dass er dieses Casino für eines der besten, wenn nicht sogar das beste Casinos Europas hält. Meist werden die Pokerspieler seiner Aussage nach in den Casinos nicht besonders gut behandelt. Danzer glaubt, dass es daran liegt, dass es sich bei Pokerspielern nicht unbedingt um Spielsüchtige handelt, die ihr ganzes Geld in einen Spielautomaten stecken und dadurch das Casino enorm bereichern. Im Kings Casino hingegen werden die Pokerspieler dennoch sehr gut behandelt und die Spieler kommen gerne nach Rozvadov, um sich hier in den Turnieren aneinander zu messen. Danzer teilte sogar mit, dass er schon öfter überlegt habe selbt ein Casino zu eröffnen.

ob der Boom aber weiterhin anhält wird man wohl mit der Zeit sehen. Doch auch wir können absolut verstehen das die Spieler so gerne am Pokertisch platz nehmen. Ganz egal ob virtuell oder in Echt.

Ähnliche Beiträge