Erneuerung der Maschinen im Casino Bad Ragaz

spielautomatFür viele Bürger ist es spannend wenn ein neuer Geldschein eingeführt wird. Aber das bringt auch immer Probleme mit sich. Das zeigt auch der aktuelle Fall aus der Schweiz. Dort wurde nämlich die neue 50 Franken Banknote eingeführt und einige Firmen müssen sich darauf einstellen. Auch das Casino Bad Ragaz ist davon betroffen. Hier müssen Beispielsweise die Zählmaschinen ersetzt werden. Sobald dieser Umbau der Automaten vollzogen wurde, können die Kunden mit der neuen Banknote in der Nationalbank spielen.

Erneuerung der Maschinen

Die Folgen der neuen Banknoten sind nicht zu unterschätzen. Schließlich sind die Folgen ziemlich kostenintensiv. Insgesamt müssen durch die neuen Banknoten über 100 Zählmaschinen der Spielautomaten ersetzt oder umgebaut werden. Aber auch viele andere Unternehmen beklagen die Einführung der neuen Banknoten. Die 50 Franken Note unterscheidet sich eindeutig zu der vorherigen Note. So ist diese wieder grün, etwas dicker und auch das Format ist kleiner.

Hohe Kosten

Vielen Spielern war es gar nicht bewusst gewesen das der neue Geldschein so viel Aufregung mit sich bringt. Alleine das Casino hat Kosten von rund 100.000 Franken durch die Einführung kalkuliert. Das Casino wurde aber früh genug über die geplante Veränderung informiert und somit konnte man schnell handeln. Die meisten der Zählmaschinen wurden bereits ersetzt und somit können die Spieler jetzt schon im Casino Bad Ragaz mit dem neuen Geldschein ihr Glück herausfordern.