Full Tilt Poker verliert die Lizens

Es wurde schon hinter verschlossenen Türen geredet doch jetzt ist es ganz offiziell. Full Tilt Poker hat seine Lizenz für das online Pokern verloren. Diese Nachricht dürfte jetzt für viele Spieler ein Schlag ins Gesicht sein. Denn Full Tilt war einer der größten online Poker Anbieter überhaupt.

Die Glücksspielkommission der britischen Insel Alderney, wo Full Tilt Poker seinen Hauptsitz hat, hat dem online Poker Riesen die Lizenz komplett entzogen. Der Grund dafür sollen die Ermittlungen von den New Yorker Generalstaatsanwaltschaft sein. Am ende Juli gibt es zu diesem Fall auch noch eine Anhörung.

Bis dahin haben aber alle Spieler die bei Full Tilt angemeldet waren, schlechte Karten. Denn Sie kommen nicht an Ihr Spielkonto dran und können aus diesem Grund kein Geld abheben.

Ähnliche Beiträge