Gesamtjahreszahlen des William Hill Casinos

William-HillWilliam Hill ist ein Glücksspielanbieter, den sicherlich doch die Meisten von euch schon kennen. Er bietet euch so einiges und ist sowohl im Internet, als auch im Casinobereich jederzeit verfügbar. Es handelt sich hierbei um einen führenden Glücksspielanbieter.

Dieser hat nun auch seine Gesamtjahreszahlen veröffentlicht und auch wir waren darüber sehr erstaunt. Die Zahlen wurden sowohl für das 4. Quartal 2013, als auch für das Ganze Jahr veröffentlicht. Der Buchmacher erlebte ein signifikantes Wachstum in fast allen Kategorien. Die Gesamtglücksspieleinkünfte für den Online Sektor stiegen um 14%, während die Nettoeinkünfte für Handy Glücksspiel im vierten Quartal um fast 200% anstiegen. Handy Glücksspiel war auch dafür verantwortlich, dass die Gesamtnettoeinkünfte für Online Glückspiel um 23% anwuchsen. Über das ganze Jahr kletterten die Nettoeinkünfte für das Online Glücksspiel um 10%. Ralph Topping, der Geschäftsführer von William Hill meinte zu den guten Ergebnissen aus den Handy Sektor, dass das Investitionsprogramm des Unternehmens, ihm ermöglichte, ein qualitatives Handy Angebot bereitzustellen. Weitere Produkteinführungen sind geplant und gleichzeitig werden wichtige „Ermöglicher“ implementiert. William Hill kann sich auch nicht über seine Sportwetten beklagen, denn im letzten Quartal wuchsen die gesetzten Beträge um 38%. Gleichzeitig zeigte die Bruttogewinnspanne von 8,1% im vierten Quartal eine Steigerung im Vergleich zu 6,3% im dritten Quartal. Alles in allem stiegen die Nettoeinkünfte aus der Sportwetten Plattform von William Hill im vierten Quartal um 30%. Die Glücksspiel Plattform erlebte ein kleineres Wachstum. Die Nettoeinkünfte stiegen nur um 2%. Dafür stiegen die Nettoeinkünfte aus dem Einzelhandel von William Hill um 13%, wobei die Einkünfte aus Spielautomaten um 24% stiegen. William Hill will nun aber auch über dei britischen Grenzen hinaus und nicht nur dort bleiben. Man will sich nun auch auf den Glücksspielmärkten in Australien und über den USA bewähren. Die William Hill Zweige tomwaterhouse.com und Sportingbet wurden durch die australische Pferderennsaison negativ beeinflusst, wenn die Unternehmen sich auch hinsichtlich ihrer digitalen Fähigkeiten und der Benutzererfahrung verbesserten.

Wir sind alle gespannt wie sich William Hill noch wieter entwickelt und werden euch hierzu natürlich auch auf dem Laufenden halten. Wir sind uns sicher, es wird noch weitere Neuigkeiten geben.

Ähnliche Beiträge