Las Vegas das Spielparadies

las-vegasEs gibt so einiges in Las Vegas, was man bei einem Casinobesuch beachten muss. Doch besonders für die Glücksspielfans, ist es ein absoultes muss, einmal in Vegas zum Spielen gewesen zu sein.

Dort stehen mit Abstand die berühmtesten und bekanntesten Casinos, die es in der Welt so gibt. Diese haben dazu auch noch rund um die Uhr für die Spieler geöffnet. Las Vegas ist keine Stadt wie jede andere. Sightseeing und Museumsbesuche, wie in vielen anderen Städten, fallen in Las Vegas etwas anderes auf. Hier stehen Glücksspiel und Entertainment ganz oben auf der Liste und die meisten Besucher kommen als Touristen in die Stadt, um eben etwas von dieser Glücksspiel- und Entertainment-Atmosphäre mitzubekommen. Voraussetzung für einen Besuch in Las Vegas ist natürlich langfristig gesehen nur dann zu empfehlen, wenn man einen Bezug zum Glücksspiel hat und gerne spielt. Natürlich gibt es beim Spielen in den berühmten Casinos von Las Vegas Besonderheiten, wie zum Beispiel die Tatsache, dass es vor Ort in den Etablissements keine Fenster und Uhren gibt. Dies erfüllt den Zweck die Gäste so lange wie Möglich im Casino zu halten und diese vor Ort zum Spielen zu animieren.
Eintritt wird den Gästen in Las Vegas in den Casinos erst ab dem Alter von 21 Jahren gewährt. Da jedoch meist Hotels an die Casinos angrenzen, gibt es sogenannte Durchgangswege, auf denen auch Kinder und Jugendliche unter 21 Jahren die Casinos durchqueren können. Die Getränke vor Ort sind für die Spieler kostenlos. Kellnerinnen bringen diese Drinks den Abend über zu den Spielern. Auf sich selbst aufmerksam machen können die Spieler, indem sie der Kellnerin ein leichtes Trinkgeld geben, dann wird diese wahrscheinlich immer wieder mit Gratisgetränken zurückkommen. Wer bereits von Las Vegas gehört hat, wird sicher an Zeiten zurückdenken, in denen das Münzgeld noch in den Spielautomaten rasselte und ein hoher Gewinn durch die klirrenden Geldmünzen angekündigt wurde. So ist es heute jedoch in den Casinos vor Ort nicht mehr, denn anstelle von Münzen werden vorgefertigte Scheine genutzt, die eingeworfen werden können. Bei einem Gewinn erhalten die Spieler sogenannte Gewinn-Vouchers, mit denen sie sich am Geldautomaten im Casino ihren Gewinn auszahlen lassen oder damit an einem anderen Slot weiterspielen können.

Ihr solltet also wenn Ihr Liebhaber vom Glücksspiel seid, auf jeden Fall einmal einen Trip nach Las Vegas machen. Es wird euch vielleicht sogar so einige Gewinne bringen.

Ähnliche Beiträge