Mit Online Casino Cashbacks Spielerverluste zurückbekommen

Casinos mit Rückerstattungen

Online Casino Cashback Bonus: Rückerstattung von SpielverlustenOnline Casinos mit Cashback Bonus für Spielverluste liegen zurzeit stark im Trend. Am Markt sind unterschiedliche Arten von Cashbacks verfügbar. Diese funktionieren entweder als Stand-Alone-Variante oder in Verbindung mit einem Treueprogramm. Einige Anbieter haben einen Cashback Bonus auch schon als Willkommensbonus im Programm. Des Weiteren werden Spielgenres, wie Automatenspiele, Karten- und Tischspiele oder Live Dealer mit gesonderten Cashback-Promotions bedacht. Das Live Casino Cashback ist zum Beispiel deutlich seltener, als es bei Erstattungspromotions für Verluste bei Slotspielen der Fall ist.

Cashback-Erstattungen sind eine feine Sache. Besonders, wenn es beim Spielen im Online Casino einmal nicht so gut gelaufen ist. So hast du zumindest einen Teil deiner Kohle wieder raus ohne ganz mit leeren Händen dazustehen. Reguläre Cashbacks werden prozentual von einem Verlustzeitraum berechnet. In der Regel kannst du zwischen 5 % bis 20 % Rückerstattung erhalten. Ein 100 % Cashback Casino wirst du auf unserem Planeten jedoch nicht finden.

Auch die Ausschüttung von Rückerstattungen aus Spielverlusten wird je nach Anbieter unterschiedlich gehandhabt. Einige Online Casinos schütten den Cashback-Betrag sofort in Bargeld aus. Andere wiederum verknüpfen die Umwandlung des Betrags mit Bonusumsatzbedingungen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bonusangeboten sind die Bedingungen aber als deutlich einfach zu werten. Mit den neuen deutschen Glücksspiel-Gesetzen gibt es bei Cashbacks keine Probleme. Sofern diese nicht bei Live Casino Spielen ausgegeben werden.

Auf dieser Seite haben wir alles zusammengefasst, was du über Online Casinos mit Cashback Bonus wissen solltest.

Casinos mit den besten Cashback-Angeboten

Nachstehend findest du unsere Liste mit seriösen Anbietern, die lukrative Cashback-Boni für dich im Programm haben. Diese werden dir entweder im Rahmen eines Willkommensbonus oder als Bonus für Bestandskunden gewährt. Die Erstattungen von Spielverlusten liegen zwischen 5 % und 20 % – je nach Anbieter.

Casino Cashback – was ist das und wie funktioniert es?

Die Funktionsweise eines Casino Cashback Bonus ist schnell erklärt und einfach zu verstehen. Die Berechnung deiner Rückerstattung bezieht sich immer auf einen vorangegangenen Zeitraum – etwa die Vorwoche. Herangezogen werden alle tatsächlichen Spielverluste. Also keine Spieleinsätze, mit denen du einen Gewinn erzielen konntest. Im Casinojargon ist in der Beziehung auch von Netto-Spielverlusten die Rede. Die Berechnung deiner Erstattung erfolgt automatisiert, sofern du deine Teilnahme an der Cashback-Promotion nicht gesondert bestätigen musst. Außerdem können mit dem Cashback-Erhalt noch weitere Bedingungen verknüpft sein, wie z. B. eine Einzahlung in der Vorwoche.

Viele Online Casinos setzen zudem Mindest- und Höchstbeträge fest, um das Cashback zu limitieren. Je nach Anbieter kannst du Rückerstattungen zwischen 5 € und 1500 € erwarten. Meistens sind es jedoch bis zu einige hundert Euro. Des Weiteren musst du darauf achten, welche Spiele sich für das Bonusangebot qualifizieren. Einige Spielgenres können von der Promotion grundsätzlich ausgeschlossen sein oder werden mit einer eigenen Bonusaktion bedacht. Das ist z. B. oft beim Live Casino Cashback der Fall.

Spiele, die sich immer für Cashbacks qualifizieren:

  • Spielautomaten, Slots und Videoslots
  • Jackpot-Automaten
  • Rubbellose
  • Karten- und Tischspiele (außer Live)
  • Video Poker Automaten

In Online Casinos mit deutscher Lizenz musst du mit einer eingeschränkten Spielauswahl von derzeit leider nur Slots und Pokerräumen leben. Nachstehend geben wir dir mal ein Beispiel, wie sich ein Cashback Bonus sich berechnet.

Beispiel für die Berechnung:

Angenommen du fährst beim Spielen von Slots innerhalb von 7 Tagen 250 € an Netto-Spielverlusten ein. Das Casino gewährt dir eine Rückerstattung von 15 %, wenn eine daraus resultierende Mindesterstattung von 5 € oder mehr erreicht wird. Dein Erstattungsbetrag wird so berechnet:  250*15/100=37,50 €.

Die 37,50 € aus dem Beispiel werden deinem Spielerkonto nach Abschluss der Berechnungen gutgeschrieben. Wie eingangs schon erwähnt, bekommst du nicht überall direkt Bargeld, sondern musst den Cashback Bonus ggf. erst freispielen. Doch keine Angst. Denn die Bonusumsatzbedingungen für deine Erstattungen sind in der Regel viel einfacher zu erfüllen, als es bei herkömmlichen Bonusangeboten der Fall ist. Unseren Erfahrungen nach erreichen Online Casino Cashbacks max. 15 % bis 20 %. Anbieter mit 30 %, 50 % oder gar 100 % Cashback wirst du im Internet garantiert nicht finden.

Nachstehend haben wir uns einmal die Mühe gemacht, dir die verschiedenen Cashback-Arten und deren Besonderheiten übersichtlich zu erklären.

Umsatzfreie Online Casino Cashbacks ohne Bedingungen

Das umsatzfreie Cashback ohne Bedingungen ist die beste Option für dich als Spieler. Denn deine Rückerstattung wird sofort als Echtgeld gutgeschrieben und kann ausgezahlt oder für Echtgeld-Spiele verwendet werden. Du bekommst also beim Cashback ohne Bonusbedingungen eine echte Rückerstattung zur sofortigen Verwendung und kein Bonusgeld. Diese Cashback-Art ist im Vergleich zu den anderen Möglichkeiten etwas seltener anzutreffen.

Einige Online Spielcasinos schenken den Spielern ein Cashback ohne Umsatzbedingung als Willkommensbonus. Dieser kann z. B. mithilfe eines Cashback Casino Bonus Codes aktiviert werden. Viele Anbieter haben eine Erstattungspromotion aber auch permanent im Programm, sodass du sie wöchentlich immer wieder nutzen kannst. Der Cashback Bonus spart dir natürlich eine Menge Geld ein und es müssen nicht so häufig neue Einzahlungen geleistet werden, die dich finanziell belasten. Du solltest nur darauf achten, welche Casinospiele sich für das Bonusangebot qualifizieren. Live Casino Spiele sind des Öfteren davon ausgenommen. Des Weiteren wird deine Rückerstattung auf einen bestimmten Betrag limitiert, sodass du nicht unbegrenzt Cashback im vorgegebenen Zeitraum erhalten kannst.

Rückerstattung in Bonusgeld

Im Gegensatz zum Cashback in bar gehört die prozentuale Rückerstattung in Bonusgeld zu den am häufigst anzutreffenden Bonusangeboten. Die Berechnung erfolgt ebenfalls innerhalb eines bestimmten Zeitraums und die Erstattung in Bonusguthaben wird immer rückwirkend ausbezahlt. Selbstverständlich ist diese Cashback-Art nicht wertlos. Denn, wenn du die Bedingungen des Cashback Bonus erfüllst, erfolgt eine Umwandlung in echtes Geld. Das Gute daran: Viele Anbieter kommen dir mit besonders einfachen Bonusumsatzbedingungen entgegen. Durchschnittlich liegt die Umsatzbedingung nur zwischen 1x und 5x. Im Vergleich dazu läge der notwendige Umsatz bei einem normalen Einzahlungsbonus durchschnittlich zwischen 35x bis 50x.

Nachdem dem Freispielen des Cashback Bonus steht er sofort als Echtgeld zur Verfügung und kann vom Spielerkonto abgehoben oder zum Spielen verwendet werden. Bei Erfüllung der Umsatzbedingungen des Online Casinos musst du darauf achten, welche Spiele sich dafür qualifizieren und wie hoch dort die Anrechnung deiner Einsätze ist. Unseren Erfahrungen nach werden Sloteinsätze in allen Casinos zu 100 % angerechnet. Damit geht das Freispielen des Cashback Casino Bonus also am schnellsten.

In der Regel steht diese Art von Cashback-Promotion jede Woche erneut zur Verfügung. Ein Bonus Code oder ähnliches wird meist nicht vorausgesetzt.

Prozentuale Cashbacks nach Level im VIP- oder Treueprogramm

Einige Online Casino gewähren den Spielern prozentuale Cashbacks in unterschiedlicher Höhe. Wie hoch deine Rückerstattung in deinem Fall ausfällt, ist dann von deinem Status im VIP- oder Treueprogramm abhängig. In der Regel starten die Spieler mit einem Prozentsatz von 5 %, der sich dann über die verschiedenen Level auf bis zu 20 % hochschrauben kann. Je mehr du beim Anbieter spielst und je mehr Geld du umsetzt, desto schneller kannst du im VIP- und Treueprogramm aufsteigen. In der Regel erwarten dich bei einem Level-Up auch noch andere Belohnungen als der Cashback Bonus.

Die Cashback-Variante ist nicht ganz so gut für die Spieler, da sie sich zu einem etwas kostspieligeren Unterfangen, als wie bei den anderen Varianten, entwickeln kann. Das hängt aber auch davon ab, wie schwer es dir ein Online Casino macht im VIP- und Treueprogramm aufzusteigen. Außerdem gibt es wieder Unterschiede bei der Gutschrift des Cashback-Betrags, die entweder in bar oder als Bonusguthaben mit Bedingungen erfolgt (wie zuvor schon beschrieben). In der Regel fällt eine Rückerstattung von Spielverlusten bis zum Erreichen höherer Level eine zeitlang natürlich deutlich geringer aus – zum Beispiel nur 5 %. Dafür steht der Cashback Bonus den Spieler immer zur Verfügung (meist wöchentlich).

Live Casino Cashback

Das Live Casino Cashback ist, wie der Name schon verrät, nur für die Spiele mit echten Croupiers gedacht. Die o.g. Casinogames qualifizieren sich also nicht für das Bonusangebot. Außerdem fällt das prozentuale Cashback meist etwas geringer aus und liegt unseren Erfahrungen nach bei bis 10 %. Auch die Cashback-Beträge sind limitiert und erreichen nur selten Beträge bis max. 500 €. Das ist natürlich anbieterabhängig. In der Regel sind keine bestimmten Live Dealer Spiele von der Bonusaktionen ausgeschlossen, sodass du nichts weiter beachten musst.

Live Spiele, die sich fast immer qualifizieren:

  • Roulette
  • Blackjack
  • Baccarat
  • Sic Bo
  • Game Shows
  • Casino Holdem Poker
  • Three Card Poker
  • Carribean Stud Poker

Ein Live Casino Cashback gehört nicht bei allen Anbietern zum Standard-Bonusprogramm. Einige bieten es permanent an. Andere wiederum nur innerhalb von Aktionszeiträumen oder als Einmal-Variante. Bei letzteren kann ein Live Casino Cashback Bonus Code erforderlich sein, den du dann aber in der Bonusbeschreibung finden kannst. Prinzipiell ist es für Live Spieler natürlich eine tolle Sache, wenn ein Teil der Verluste aus Spielsessions wieder erstattet wird.

Ähnlich, wie bei der Erstattung für normale Spiele, kann das Live Casino Cashback entweder ohne Umsatzbedingungen direkt in bar oder in Form von Bonusguthaben ausgeschüttet werden. Sofern es Bedingungen gibt, sind diese meist ebenfalls nur mit einfachen Mindestumsätzen zwischen 1x und 5x belegt. Mit dieser Umsatzbedingung sollte eigentlich jeder Live Spieler prima klarkommen können.

Casino Cashbacks ohne Einzahlung

Ein Cashback ohne Einzahlung wird vor allem Spielern gewährt, die sich bei einem Anbieter neu registrieren möchten. Sobald du den Anmeldeprozess durchlaufen hast und deine Registrierung bestätigt wurde, wird der Cashback Bonus gutgeschrieben. Dabei handelt es sich immer um Bonusgeld, das zum Spielen und kennenlernen des Online Casinos verwendet werden kann. Eine Barauszahlung ist jedoch wieder durch die Erfüllung von Bonusumsatzbedingungen möglich. In der Regel ist die Umsatzbedingung deutlich höher einzustufen als bei den anderen Cashback-Varianten. Außerdem wird der Cashback Bonus meist auf einen geringen Betrag begrenzt – zum Beispiel max. 20 € oder 50 €.

Im Direktvergleich zu anderen Boni lohnt sich das Cashback ohne Einzahlung für die Spieler weniger. Denn zum Freispielen deiner Erstattung musst du auf jeden Fall etwas echtes Geld in die Hand nehmen. Ganz ohne finanzielle Vorleistungen ist das Cashback mehr oder weniger wertlos.

Fazit

Online Casino Cashbacks haben in den letzten 2 Jahren tüchtig an Popularität gewonnen und liegen stark im Trend. Es gibt viele unterschiedliche Cashback-Varianten, sodass du dich über die Bonusbeschreibung im Vorfeld genau darüber informieren solltest. Am besten sind natürlich die Cashbacks ohne Umsatzbedingungen, weil du deine Rückerstattung sofort in bar bekommst. Aber auch mit dem Freispielen von Cashback-Beträgen zu geringen Bonusbedingungen sollte eigentlich jeder Spieler gut klarkommen.

Cashback Boni sind nicht wirklich mit einem regulären Bonus vergleichbar, wie es vielleicht den Anschein haben könnten. Der wesentliche Unterschied ist nämlich, dass du für den Cashback-Erhalt meist mit mehr Geld in Vorleistungen treten musst, als es bei einem Einzahlungsbonus der Fall wäre. Du bekommst also kein Geld zurück und es wir immer nur ein Teil deiner Spielverluste erstattet. Cashbacks bieten dir als Spieler aber durchaus mehr Flexibilität, wenn du ein Budget zum Spielen freimachst. Denn die prozentuale Verlusterstattung kannst du im Grunde genommen zu deinem Budget addieren.

Scroll to Top