Playtecht veröffentlicht Geschäftszahlen

playtechPlaytech, der Betreiber von iPoker hat nun die Geschäftszahlen der ersten beiden Quartale von 2010 veröffentlicht. Die Zahlen sehen auch nicht schlecht aus, allerdings hat das Pokergeschäft stark abgenommen. In diesem Bereich sind die Zahlen extrem gesunken. Doch Dank der Kooperation von William Hill muss sich die Firma Playtech keine Gedanken machen.

Derzeit kommt auch noch Betfair hinzu, denn auch diese wollen sich das Programm von Playtech mal etwas genauer ansehen. Alleine nur im Bereich von online Casinos wurden ca. 50 Millionen Euro an Gewinn erzielt. Nun hat die Firma Playtech mit Ihrem iPoker keine Chance mehr mitzuhalten. Im vergangenen Jahr sank der Gewinn um sage und schreibe fünf Prozent ab. Dies bedeutet einen Verlust von 16 Millionen Dollar.

Derzeit gibt es noch keine konkrete Lösung für das Problem von Playtech. Nach dem Auftauchen von Pokerscout, sanken die Einnahmen sogar um ganze 40 Prozent.

Ähnliche Beiträge