Sicherheit im Casino

Online Sicherheit für Casinospieler

Sicherheit und Sicherheitsmaßnahmen sind die größten Faktoren, die Spieler vom Umsteigen auf Onlinekasinos abschrecken. Sind die Spiele fair? Ist das Geld sicher? Kann die Identität gestohlen werden? Was ist mit den Hackern? Es scheint nicht sicher zu sein, über einen Computer zu zocken, so scherzen sie.
In Wirklichkeit spielt ein Spieler in einem Onlinekasino so sicher wie in einem Landkasino. Das gilt auch für die Spieler in Online Poker Räumen. In Onlinekasinos ist für die Sicherheit bei Spielen, finanziellen und persönlichen Transaktionen die Sicherheit gewährleistet.

Zufallszahlengeneratoren
Zufallszahlengeneratoren bestimmen das Ergebnis eines bestimmten Kasinospiels.
Einige Spieler sind unerbittlich in ihrem Glauben, daß sie, wenn sie gegen einen Computer wetten und nicht gegen eine reale Person, keine Chance haben, zu gewinnen, da sie dem Computer zutrauen zu betrügen. Diese Argumentation könnte nicht veralteter sein und ferner von der Wirklichkeit. Ein Spieler wettet nicht gegen einen Computer, sondern gegen Software, die ein Programm beinhaltet, das den Sieger nach dem Zufallsprinzip bestimmt.
Es gibt hunderte Zeugnisse aus Onlinekasinos, in denen Spieler Tausende von Dollar gewonnen haben, mit einigen glücklichen Spielern, die Jackpots von über $1.000.000 beim Online Spielen gewonnen haben.

Sicherheit / Verschlüsselung
Onlinekasinos müssen Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um die Privatsphäre und die Vertraulichkeit aller persönlicher und finanzieller Details zu schützen. Verschlüsselung ist eine Sicherheitsmaßnahme, die in die Software von Onlinekasinos eingebaut ist, um abzusichern, daß alle Transaktionen nicht von einem Hacker verletzt werden, wodurch der Spieler, seine Identität und sein Geld sicher sind. Das beste Verschlüsselungssystem ist eine 128-bit Verschlüsselung. Gute Onlinekasinos müssen sie in ihrer Software eingebaut haben.

Überwachungsgruppen
Viele Gesellschaften wurden gegründet, um die Sicherheit und Garantie für Online Kasinospieler zu gewährleistet. Diese Gesellschaften, die sowohl unabhängig als auch vertraglich festgelegt sind, wurden gegründet, um abzusichern, daß Onlinekasinos ihre Spieler nicht betrügen. Einige Gesellschaften kontrollieren Onlinekasinos, um deren Auszahlungsraten zu bestimmen, alle diese Informationen sind öffentlich.
Einige bestehende Überwachungsgesellschaften sind: eCOGRA, der International Gaming Council (IGC), die Online Player’s Association (OPA) und Price Waterhouse Coopers.

Was Sie tun können, um sich sicher zu fühlen
Sorgen Sie sich nicht um die Sicherheit eines Onlinekasinos und auch nicht für die Sicherheit mit Online Poker. Wenn überhaupt, kümmern Sie sich um sich selbst, das bedeutet, teilen Sie Ihren Benutzernamen uns Paßwort niemandem mit. Das wäre, als würden Sie Ihre Online Bank Details jemandem geben, was nicht gerade sehr intelligent wäre.

Also, recherchieren Sie ein wenig. Falls Onlinesicherheit ein Problem darstellt, suchen Sie ein Kasino, das eine hohe Bewertung hinsichtlich Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit hat.