Roulette Statistiken als Strategie nutzen

Roulette Statistiken
Roulette Statistiken

Statistisch Gewinne einfahren

Roulette Spielversionen gibt es in den Online Casinos meistens reichlich zu entdecken. Idealerweise solltest du dir, wenn du Online Roulette mit Strategie spielen möchtest, einen Tisch aussuchen, der dir Roulette Statistiken bietet. Die Statistiken gibt es zudem noch in verschiedenen Ausführungen (umfangreiche, weniger umfangreiche) und sie zeigen in der Regel 10 bis 20 der letzten Spielereignisse an. Das kannst du dir natürlich für dein Online Roulette Spiel zu Nutze machen.

Wir verraten dir in diesem Blog Artikel, wie du mit Roulette Statistiken häufiger Gewinne einfahren und bessere Prognosen beim Spielen treffen kannst.

Wozu brauche ich Statistiken?

Wenn du professioneller Roulette spielen möchtest, ist es ratsam genau mitzuverfolgen, was am Roulette-Tisch geschieht. Welche Zahlen und Farben sind zuvor gefallen, in welcher Reihenfolge, war die Zahl gerade/ungerade oder wie lange zuvor ist keine Zero (Null) im Roulette-Kessel erschienen. Alle Informationen dieser Art selbst festzuhalten und aufzuschreiben, um sie in deine Online Roulette Strategie einfließen zu lassen, wäre sicherlich eine Sau-Arbeit, die dir zudem nach jeder Spielrunde auf Dauer jeglichen Spielspaß nehmen würde. Das brauchst du beim Online Roulette aber natürlich nicht selbst zu machen. Denn dafür gibt es die Roulette-Statistiken, die dir notwendige Informationen in Form von Balkendiagrammen, Prozent-Angaben oder heißen und kalten Zahlen und letzten Serien anzeigen.

Roulette Statistiken – Beispiel

Heiße und kalte Zahlen

In der Auffassung der Roulette Statistiken ist es wahrscheinlich, dass eine heiße Zahl in den nächsten Spielrunden eher fallen könnte als eine kalte. Die Statistik steht im engen Zusammenhang damit, was sich zuvor an Spielereignissen abgespielt hat und basiert auf Wahrscheinlichkeitsberechnungen. Die heißen Zahlen sind wie Vorschläge zu verstehen, die du für deine Roulette Einsätze nutzen kannst. Auf kalte Zahlen solltest du eher nicht setzen.

Rot & Schwarz

Die Statistiken für Rot und Schwarz resultieren aus den zuvor gefallenen Farben im Roulette Kessel. Je öfter die gleiche Farbe hintereinander fällt, desto höher wird die Wahrscheinlichkeit, dass die nächste Farbe eine andere sein wird. Natürlich ist auch eine Zero (Null) möglich, die bei den Statistiken aber eine eher untergeordnete Rolle spielt. Die Abfolge der Farben siehst du auch in der Anzeige der letzten 10 bzw. 20 Zahlen. Die Prozentwerte zeigen dir die Wahrscheinlichkeit der Farben an und bieten dir so eine Unterstützung für deine Spielentscheidungen.

Gerade & Ungerade

Das Prinzip der Roulette Statistiken für Gerade und Ungerade gleicht dem der Farben Rot und Schwarz. Der Berechnung der Wahrscheinlichkeiten dafür, ob die nächste Zahl im Kessel gerade oder ungerade sein wird, basiert auf der Abfolge der zuvor gefallenen Zahlen. Je höher der Prozentwert ist, desto höher die Wahrscheinlichkeit. Das kannst du natürlich bei deinen Roulette Einsätzen berücksichtigen.

Balkendiagramme

Die Balkendiagramme werden nicht in jedem Online Casino angeboten. Trotzdem sind sie sehr hilfreich, da sie die Wahrscheinlichkeiten für einzelne Zahlen und damit verbundene Farben anzeigen können. Je näher sich, wie im Beispiel der Roulette Statistik, ein Balken der Zahl nähert, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie im Roulette Kessel fällt.

FAZIT

Statistiken sollten Bestandteil jeder guten Online Roulette Strategie sein. Allerdings sind die Angaben natürlich kein Garant dafür, das du damit immer richtige Prognosen triffst. Unseren Erfahrungen nach verbessern Roulette Statistiken aber auf jeden Fall deine Entscheidungen.

Scroll to Top