Casinos mit Apple Pay zum Einzahlen

Zahlungsmethode für sichere Einzahlungen

Apple Pay Casinos
Apple Pay Casinos

Die Zahlungsmethode Apple Pay steht nur für Smartphones und Tablets mit einem Apple Betriebssystem zur Verfügung und wurde 2019 in Deutschland erst eingeführt. Andere Apple Geräte, wie Desktop-Computer und Notebooks, sind übrigens nicht für Apple Pay gedacht. Die Zahlungsmethode eignet sich nicht nur um in lokalen Geschäften und Restaurants, sondern auch, um im Internet zu bezahlen. Ein typisches Beispiel dafür sind Einzahlungen in einem Apple Pay Online Casino, die besonders sicher und schnell abgewickelt werden können.

Neben der eigentlichen Bezahlfunktion verfügt Apple Pay auch über ein Wallet, das als elektronische Geldbörse fungiert. Nachstehend erklären wir dir, warum Casinos mit Apple Pay zum Einzahlen sicherer sind und wie die Einzahlung funktioniert.

Ablauf der Zahlung im Casino

Zunächst musst du Apple Pay auf deinem mobilen Gerät installieren und einrichten. Die Apple Pay App darfst du z. B. mit deinem Iphone ab Version 8 nutzen – alle Versionen davor werden nicht unterstützt. Danach solltest du ein Online Casino auswählen, das Apple Pay als Zahlungsmethode im Programm hat. Apple Pay lässt sich dann im Einzahlungsformular des Kassenbereichs auswählen. Nun gibst du den gewünschten Betrag im Zahlungsformular ein und bestätigst den Zahlungsvorgang. Danach ist die Einzahlung noch über die Apple Pay App zu bestätigen.

Die Bestätigung kann mit einem PIN-Code oder über die im Mobile verbauten Sicherheitsfeatures, Touch-ID oder Face-ID, erfolgen. Danach ist der Einzahlungsbetrag im Apple Pay Casino verfügbar und kann für deine Echtgeld-Spiele auch schon genutzt werden. Sofern du ein neuer Spieler des Apple Pay Online Casinos bist, kannst du bei einer Einzahlung mit der App problemlos deinen Bonus beanspruchen. Eine Apple Pay Casino Einzahlung ist ohne den Abzug von irgendwelchen Gebühren möglich. Einzahlen darfst du Beträge zwischen 1 Euro und 3000 Euro, wobei die meisten Online Casinos von dir eine Mindesteinzahlung über 10 Euro fordern.

Neben den zahlreichen Vorteilen der Zahlungsmethode bei einer Casino Einzahlung hat Apple Pay auch einen Nachteil gegenüber anderen Wallets. Denn über Apple Pay sind keine Auszahlungen im Online Casino realisierbar. Um eine Auszahlung zu empfangen, musst du dann ggf. auf andere Zahlungsmethoden, zum Beispiel Banküberweisungen oder E-Wallets, zurückgreifen.

Was macht Apple Pay so sicher?

Die Apple Pay App bietet dir bei deinen Casino Einzahlungen einen sehr hohen Sicherheitsstandard, der durch die Hardware deines mobilen Gerätes und einer damit einmalig existierenden Device Number sichergestellt wird. Eine Zahlung kann so nur über dein eigenes Mobile erfolgen und nicht von den Geräten Fremder. Selbst, wenn diese Zahlungsdaten etc. von dir ausgespäht haben. Die Bestätigung von Einzahlungen kann neben dem PIN-Code auch durch eine Touch-ID und Face-ID abgesichert werden. Außerdem ist in den Apple Geräten noch ein NFC Chip verbaut, mit dem du sicher und drahtlos Daten austauschen kannst, wenn du beispielsweise in Geschäften zahlen möchtest.

Mit der Touch-ID autorisierst du Zahlungen über Apple Pay mit deinem Fingerabdruck, bei der Face-ID mit deinem Gesichtsprofil. Etwaige Zahlungsdaten, ganz egal, welcher Art, werden weder auf deinem Smartphone noch innerhalb der App gespeichert. Apple Pay legt im Gegensatz zu anderen renommierten Zahlungsmethoden deutlich mehr Wert auf Privatsphäre und Sicherheit. Gute Gründe, warum die Zahlungsmethode für Apple Geräte auch von vielen deutschen Banken unterstützt wird.

Scroll to Top